Weiteres

Weiterbildungskurse

Weiterbildungskurse suchen nach:

Ihre Suchergebnisse:
Anzeige der Ergebnisse 1-10 von insgesamt 158.

Stolpersteine und Hilfestellungen aus dem Alltag von Menschen mit ASS und/oder einer Wahrnehmungsbeeinträchtigung
21.08.2021, Reformiertes Kirchgemeindehaus St. Georgen, Demutstrasse 22, 9000 St. Gallen
APW, Wiesenstrasse 34, 9000 St. Gallen, kurs@apwschweiz.ch, +41 71 420 93 70 www.apwschweiz.ch, , https://www.workaut.ch/Weiterbildung/Kurskalender/index.php/;focus=HSTPTP_cm4all_com_widgets_EventCalendar_6243917&path=?m=d&a=20210413074948-7927&cp=1#HSTPTP_cm4all_com_widgets_EventCalendar_6243917
Menschen mit ASS und/oder einer Wahrnehmungsbeeinträchtigung können in ihrem Alltag vor scheinbar unlösbaren Problemen stehen. Welche Schwierigkeiten und Besonderheiten in der Wahrnehmung, der Kommunikation und Alltagsbewältigung stecken dahinter? Welche Unterstützung ist hilfreich? Iris Köppel gibt als Selbstbetroffene Einblick in ihre ganz persönlichen Erfahrungen – mit ihren Stolpersteinen, hilfreichen Ansätzen sowie sinnvoller Unterstützung durch ihr Umfeld. Es handelt sich hierbei um einen Kurs der APW - Arbeitsgemeinschaft pro Wahrnehmung in Zusammenarbeit mit Workaut. Der Kurs wird von Iris Köppel, Primar- und Rhythmiklehrerin, Autistin und Mitarbeiterin bei Workaut in den Bereichen Beratung und Weiterbildung, sowie Sabine Augstein, Logopädin und Dipl.-Psychologin und Mitarbeiterin bei der Stiftung wahrnehmung.ch in St. Gallen, geleitet. Kursdetails: Samstag, 21. August 2021, 09.00 – 17.00 Uhr in St. Gallen Anmeldung bis 21. Juli 2021

Die Händigkeit des Kindes - Hintergrundwissen, Befundung und Förderung
23.08.2021 - 24.08.2021, Jona
pluspunkt Zentrum AG, Spinnereistrasse 40, 8645 Jona , , https://pluspunkt-zentrum.ch/kurse/1250
Die Händigkeit ist ein faszinierendes Phänomen des Menschen und ein sensibler Teil der kindlichen Entwicklung. Fehlendes Wissen über die Ausprägung der Händigkeit führt oft zu Verunsicherung von Eltern, PädagogInnen und TherapeutInnen...hier mehr https://pluspunkt-zentrum.ch/kurse/1250

CAS Behinderung und Assistenz
23.08.2021 - 05.07.2022, Luzern
Hochschule Luzern – Soziale Arbeit, Ajdin Orucevic, Werftestrasse 1, 6002 Luzern, , http://www.hslu.ch/c245
Für Menschen mit Beeinträchtigungen und Behinderungen ist das für uns selbstverständliche Recht auf ein selbstbestimmtes Leben und Wohnen in vielfältiger Art eingeschränkt. Das CAS-Programm stellt das Ermöglichen eines Lebens mit Assistenz sowie die damit verbundenen Arbeitgeberfunktionen in den Mittelpunkt und vermittelt methodisches Handlungswissen. 25 Kurstage Anmeldeschluss: 23.07.2021 Info-Veranstaltungen: 27. Januar und 31. März 2021

CAS Beratung in der Schule
24.08.2021 - 07.09.2022, HfH, Zürich
Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik, Schaffhauserstrasse 239, Postfach 5850, 8050 Zürich, , https://www.hfh.ch/de/weiterbildung/weiterbildungsplaner/cas_beratung_in_der_schule/
Als heilpädagogische oder pädagogisch-therapeutische Fachperson beraten Sie Lehrpersonen, die Schulleitung, schulische Assistenzen, Eltern und Schüler*innen. Zusammen mit Lehrpersonen, Schulleitung, Eltern, Lernenden und Behörden suchen sie in kooperativer Beratung individuell tragbare Lösungen der Integration zur Umsetzung der inklusiven Schule. Im Lehrgang lernen Sie das Knowhow für unterschiedliche und anspruchsvolle Beratungssituationen in der Schule. Sie verfügen über Sicherheit in der Anwendung hilfreicher Gesprächstechniken und sind kompetenter im Umgang mit Krisensituationen, Widerstand, Angst und Aggression. Anmeldeschluss: 1. Juni 2021 Kosten: CHF 7100 plus Zertifikatsgebühr CHF 300

Bildungsplanung in der integrativen Schulung
25.08.2021 - 22.09.2021, Zürich
Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik, Schaffhauserstrasse 239, 8050 Zürich, , https://www.hfh.ch/de/weiterbildung/weiterbildungsplaner/bildungsplanung_in_der_integrativen_schulung/
Die vertiefte Auseinandersetzung mit der "Anwendung des Lehrplans 21 für Schülerinnen und Schüler mit komplexen Behinderungen" in der Regelschule steht im Vordergrund. Ausgehend von einem selbstgewählten fächerübergreifenden Thema und reichhaltigen Problemstellungen wird für ein Quartal oder Quintal Unterricht geplant. Für diesen Zeitraum wird ein Bildungsplan für Lernende mit komplexen Behinderungen erstellt und der Umgang mit der Denksystematik aus der "Anwendung des Lehrplans 21", der Elementarisierung, Personalisierung und Kontextualisierung, geübt. Die Teilnehmenden gehen dabei von ihren jeweiligen integrativ beschulten Schülerinnen und Schülern aus.

WEBINAR: Das LRS-Screening (Laute-Reime-Sprache)
25.08.2021, findet online statt
Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Logopädie, Feldeggstrasse 69, 8008 Zürich, , https://www.shlr.ch/shlr/weiterbildungen/weiterbildungen/webinar-das-lrs-screening-laute-reime-sprache-/-25082021/
Ein neues Instrument zur Vorschuldiagnostik im letzten Kindergartenjahr. In diesem sehr praxisbezogenen Webinar wird ein neu entwickeltes Screening vorgestellt. Es überprüft schriftsprachliche Vorläuferfertigkeiten und linguistische Kompetenzen im letzten Kindergartenjahr und dient damit der Früherkennung von Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten sowie Leseverständnisproblemen.

Das Foto-Interview - Kinder bestimmen ihre Ziele selbst
26.08.2021, Jona
pluspunkt Zentrum AG, Spinnereistrasse 40, 8645 Jona , , https://pluspunkt-zentrum.ch/kurse/1251
Das Foto-Interview unterstützt ErgotherapeutInnen und PädagogInnen darin, Alltagsziele mit Kindern zu definieren und umzusetzen. Bei dieser lösungsfokussierten und ressourcenorientierten Intervention entscheidet das Kind, was es genau verändern, lernen oder erreichen möchte...hier mehr https://pluspunkt-zentrum.ch/kurse/1251

buk Modul 1 Einführung Unterstützte Kommunikation
26.08.2021 - 27.08.2021, Zug
buk Bildung für Unterstützte Kommunikation, Ackerstrasse 3, CH-6300 Zug, Felicitas Suter, Sekretariat, Tel.Nr. +41 41 711 55 60, , http://www.buk.ch
In diesem einführenden Modul wird ein Überblick über das Fachgebiet der Unterstützten Kommunikation gegeben. Die Inhalte dieses Moduls bilden die Grundlage für alle weiteren Module und Kurse.

Grundlagen, Diagnostik und Therapie von Leseschwächen
27.08.2021 - 25.03.2021, Kirchgemeindehaus Neumünster, Zürich
Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Logopädie, Feldeggstrasse 69, 8008 Zürich, , https://www.shlr.ch/shlr/weiterbildungen/weiterbildungen/grundlagen-diagnostik-und-therapie-von-leseschwaechen/
Seminar des CAS «Lese- Rechtschreibestörungen», Modul «LESEN». Im dreitägigen Seminar werden die Entwicklung von Lesekompetenz, die Leseleistung bestimmende Faktoren und darauf aufbauend in engem Praxisbezug Möglichkeiten der gezielten Diagnostik, Förderung und Therapie leseschwacher Kinder, Jugendlicher und Erwachsener behandelt.

CAS «Lese- Rechtschreibstörungen» , Modul «LESEN»
27.08.2021 - 11.06.2022, Kirchgemeindehaus Neumünster, Zürich
Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Logopädie, Feldeggstrasse 69, 8008 Zürich, , https://www.shlr.ch/shlr/weiterbildungen/cas-zertifikataslehrgaenge/cas-lese-rechtschreibstoerungen/
Der Zertifikatslehrgang «Lese- Rechtschreibstörungen» richtet sich an Logopädinnen und Logopäden sowie Schulische Heilpädagoginnen und Heilpädagogen, die ihre Kompetenzen zum Thema Lese- und Rechtschreibstörungen erweitern und ihre Erfahrungen im Austausch mit anderen vertiefen möchten.